Altersvorsorge

Privat fürs Alter vorsorgen

Die gesetzliche Rente reicht in Zukunft nicht mehr dazu aus, um den gewohnten Lebensstandard im Alter zu halten. Eigenverantwortliches Handeln ist gefragt. Der Staat hat aus diesem Grund die Riester-Rente entwickelt.

Die Riester-Rente unterstützt die Menschen dabei, sich eine private Altersversorgung aufzubauen und so Einschnitte in der gesetzlichen Rentenversicherung auszugleichen. Entscheidender Vorteil: Diese privat finanzierte Rente wird durch staatliche Auschüsse und Steuererleichterungen gefördert.

Vor allem Familien und Bezieher bzw. Bezieherinnen geringer Einkommen profitieren von den Zuschüssen, die der Staat zahlt.

Die Vorteile im Überblick

  • Staatliche Zulagen
  • Große Ersparnis
  • Steuervorteile
  • Mietfreies Wohnen im Alter
  • Förderung für verschiedene Wohnungstypen
  • Lebenslange Rente
  • Insolvenz- und HartzIV-sicher

Wozu braucht man eine RiesterRente?

Die finanzielle Lücke zwischen Gehalt und späterer gesetzlicher Rente wird durch die Absenkung des Rentenniveaus immer größer. Individuelle Altersvorsorge ist daher immer wichtiger. Die RiesterRente wird durch Zulagen und gegebenenfalls zusätzliche Steuerersparnisse staatlich gefördert.
Nehmen

Leistungen der RiesterRente

Familie M. hat 2 Kinder, vier und zehn Jahre alt; Herr M. ist 32 Jahre alt, Angestellter und verdient 54.000 EUR brutto im Jahr. Frau M. ist 31 Jahre alt und Hausfrau. Für die Altersvorsorge hat Herr M. einen Riestervertrag mit jährlichem Höchstbeitrag von 2.100 EUR abgeschlossen, um die volle staatliche Förderung zu erhalten. Frau M. hat zusätzlich einen Riestervertrag mit jährlich 60 EUR abgeschlossen.

Friedrich Z. ist Single, 40 Jahre alt und angestellter IT-Fachmann. Er hat ein Einkommen von 60.000 EUR brutto im Jahr. Sein Ziel ist es, eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen und ab sofort möglichst viel Steuern zu sparen. Deshalb hat Herr Z. einen Riestervertrag mit jährlichem Höchstbeitrag von 2.100 EUR abgeschlossen.

Maria L., 32 Jahre alt, ist alleinerziehende Mutter von 2 Kleinkindern. Sie arbeitet halbtags als WebDesignerin mit einem Jahreseinkommen von 27.600 EUR brutto. Frau L. hat einen Riestervertrag mit jährlichem Beitrag von 1.104 EUR abgeschlossen. Durch die Kinderzulagen erhält sie eine attraktive Förderung vom Staat.

Leistungen der RiesterRente

Leistungen bei Rentenbeginn
Altersrente:
Sie bekommen eine lebenslange garantierte Rente. Monat für Monat – egal, wie alt Sie werden.
Teilkapitalzahlung:
Sie können sich zum Rentenbeginn bis zu 30 % des gebildeten Kapitals auszahlen lassen. Die Rente vermindert sich dann entsprechend
Hinterbliebenenschutz bei Tod des Versicherungsnehmers vor Rentenbeginn:

Übertragung oder Rente
Sie können das Kapital auf einen Riestervertrag Ihres Ehe- bzw. eingetragenen Lebenspartners übertragen. Alternativ ist auch sofort die Zahlung einer Hinterbliebenenrentemöglich. Eine Hinterbliebenenrente an Ihre Kinder ist bis zum 25. Lebensjahr möglich. In allen Fällen bleiben die staatlichen Zulagen erhalten.

Weitere Merkmale und Vorteile

Flexibler Leistungsbeginn:
Ihren Rentenbeginn können Sie zwischen 62 und 85 Jahren frei wählen.
WohnRiester:Für die Finanzierung einer eigengenutzten Immobilie können Sie unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. muss das Geld möglichst zeitnah in den Bau fließen) Kapital entnehmen.

Eigene Zuzahlungen: Zu den Beitragszahlungen können Sie ganz flexibel Zuzahlungen leisten und die Beiträge bis zu der Höchstbeitragsgrenze von 2.100 EUR jährlich erhöhen.

Staatliche Zulagen:

Grundzulage: Jeder förderberechtigter Riestersparer hat pro Jahr Anspruch auf 175 EUR Grundzulage. Bei einem eigenen Vertrag des nicht unmittelbar förderberechtigten Ehepartners/eingetragenen Lebenspartners (mit 60 EUR p.a.) erhält dieser auch die Grundzulage.


Kinderzulage: Für jedes Kind, das ab 1.1.2008 geboren wurde, besteht Anspruch auf eine Zulage von 300 EUR pro Jahr. Für jedes Kind, das bis zum 31.12.2007 geboren wurde, beträgt die Zulage 185 EUR.

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge selbst in die Hand – und nutzen Sie über Zulagen und Steuerersparnisse die staatliche Förderung

    Ob Sie als Eigentümer oder Mieter sparen, bauen, kaufen, modernisieren oder renovieren möchten, sprechen Sie mit uns.
    Wir sind seit 1989 Ihr Profi für innovative Bausparprodukte und finden mit Sicherheit auch für Sie die passenden Bauspar- und Finanzierungsprodukte.
    Gerne auch mit individuellen staatlichen Fördermöglichkeiten.

    ADRESSE

    Gersterstraße 1
    89079 Ulm (Gögglingen)

    TEL

    +49 (0) 7305-9263410

    EMAIL

    info@interna-ulm.de